Referenzen: Brückenbelag und Brückensanierung

Brücken wurden noch bis zum Beginn der achtziger Jahre mit Abdichtungen belegt, die wasserunterläufig werden konnten. Aber auch der Zustand der Asphaltbeläge von älteren Brücken ist häufig so schlecht, dass die Beläge erneuert werden müssen.

 

Die Abdichtung wird bei einer Brücke in der Regel nach ZTV ING mit einer Epoxydharzgrundierung, einer einlagigen hitzebeständigen Schweißbahn und einer Gussasphaltschutzschicht ausgeführt.

 

Siehe auch -> Leistungsschwerpunkte



Auswahl einiger realisierter Aufträge:


Objekt           Bauherr Auftraggeber Jahr qm ca.

Teilinstandsetzung

Fuhsebrücke, Celle

Objekt ->

Straßenbauamt Verden, Außenstelle Celle

29221 Celle

Hoch- und Industriebau Celle GmbH

29313 Hambüren

2011 450
         

Hochstraße- Fahrbahnsanierung, Salzgitter

Objekt ->

Salzgitter Flachstahl GmbH

38239 Salzgitter

Mundt Bauunternehmung GmbH

38268 Lengede

2007  12.900
         
Weserbrücke Stolzenau

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Geschäftsbereich Nienburg

31582 Nienburg

wie Bauherr

2006 400 
         

Tunnel Mecklenheidestraße, Hannover

Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Bauen 30159 Hannover

wie Bauherr

2005  650
         

Schwelme-

Talbrücke, Wuppertal

Landschaftverband Rheinland, Rheinisches Straßenbauamt Essen, Außenstelle Wuppertal

HOCHTIEF Construction AG

60528 Frankfurt a.M.

2005 3.800
         

Nord-Süd Brücke, Peine

Objekt ->

Stadt Peine Immobilienmanage-ment/Tiefbau

31224 Peine

wie Bauherr

2005 3.500